Dienstleister

Taxifahrer sind Dienstleister und befördern entgegen der weit verbreiteten Meinung nicht nur Geschäftsreisende sowie Nachtschwärmer. In ganz erheblichem Maße werden auch ältere Menschen, Menschen mit Behinderungen und Kinder befördert. Wegen. Weiter…

Dienstanweisung

Der Taxi- und Mietwagenunternehmer hat – dies kann die Genehmigungsbehörde auch verlangen – eine allgemeine Dienstanweisung zu erlassen, soweit die Größe des Betriebes oder andere betriebliche Umstände dies erforderlich machen.. Weiter…

Dauergenehmigung

Die im Taxi- wie Mietwagenbereich erteilten Genehmigungen halten nicht „auf ewig“, sondern sie laufen nach ihrer Dauer der Genehmigung auch wieder aus. Normalerweise ist dies nach fünf Jahren bei einem. Weiter…

Daseinsvorsorge

Mobilität muss in Deutschland permanent gewährleistet werden. Das Verkehrs- und Beförderungswesen bildet einen Teil der öffentlichen Daseinsvorsorge. Ein wesentlicher Bestandteil dieses Rechtes ist das Taxi. Die Betriebs- und Beförderungspflicht, die. Weiter…

Cabs

Andere Länder, andere Sitten. Der Begriff Cabs für die New Yorker Taxen hat sich weltweit durchgesetzt. Es gibt diese Wagen zwar erst seit 1967. Damals wollten die Stadtväter des Big. Weiter…

Busspur

Taxifahrer dürfen die Busspur benutzen. Offiziell ist das die Berechtigung zur Mitbenutzung sogenannter Sonderfahrstreifen für Omnibusse des Linienverkehrs („Busspurmitbenutzung“). Allerdings muss dies durch das Zusatzschild „Taxi frei“ angezeigt werden (§. Weiter…

Autoren-Avatar